empty inside

Your fuckin\' title here!



...


Ich würde so unglaublich gerne noch einmal in diese Zeit zurück. In die Zeit von Prinzessinnen und Piratenschiffen, in die Zeit wo man mit Puppen spielt und die Eltern zwingt seine Sandkuchen zu essen. In die Zeit wo man weint wenn man in die Badewanne muss und sobald man drinnen sitzt nie wieder raus will. Ich will einfach in die Zeit zurück. Ich will das man sich einmal eine Schaufel borgt und dann beste Freunde wird und man sich Tag täglich über die einfachsten Dinge freut und all das Schöne zu schätzen weiß. Wo einem alles möglich erscheint und es noch keine Realität gibt. Das ganze Leben ist ein Abenteuer und es gibt keine Probleme. Es ist egal wenn man dreckig ist oder das Gesicht mit Schlamm verschmiert ist, das wichtigste ist das man Spaß hat. Man darf weinen wenn einem etwas nicht passt und offen seine Meinung sagen, denn man ist doch noch Kind. Man muss die wenigsten Dinge ernst nehmen und sie verstehen. Als Kind, da ist es egal wie du aussiehst oder was du trägst. Es ist egal was du vor zwei Tagen getan hast oder ob du das neue Spielzeug kaputt gemacht hast. Wenn du klein bist zählt nur das hier und jetzt. Und das vermisse ich. unglaublich.
 
..................
23.1.10 14:14
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Parpar / Website (23.1.10 14:19)
Wer will das denn nicht gerne? Dann habe ich was für dich, dass dir bestimmt gefällt:

Hiermit reiche ich offiziell meinen Rücktritt vom Erwachsensein ein. Ich habe mich dafür entschieden, wieder die Pflichten und Verantwortung eines 8-jährigen anzunehmen.

Ich will zu McDonalds gehen und denken, es sei ein 5-Sterne-Restaurant. Ich will Papierschiffchen in Pfützen schwimmen lassen und einen Damm aus Kieselsteinen bauen.
Ich will denken M&Ms sind besser als Geld, weil man sie essen kann.
Ich will unter der großen Eiche liegen und den Wolken zusehen.
Ich will zurückkehren zu einer Zeit, als das Leben einfach war, als alles was ich wusste Buntstiftfarben, das kleine Einmaleins und Abzählreime waren, aber das kümmerte mich nicht, denn ich wusste nicht was ich nicht wusste und es kümmerte mich nicht.
Ich wusste nur, glücklich zu sein, weil ich völlg ahnungslos war über die Dinge, die mir Sorgen machen sollten.

Ich will denken, das die Welt fair ist. Das Jeder ehrlich und gut ist. Das Alles möglich ist. Ich will nichts wissen von der Komplexität des Lebens und mich übermäßig aufregen über die kleinen Dinge.

Ich will wieder einfach leben. Ich will keinen Tag voll Computerfehlern, Bergen von Akten, deprimierenden Nachrichten, wie man zuviele Tage des Monats mit zuwenig auf der Bank überlebt, Arztrechnungen, Klatsch und Tratsch, Krankheit und Verlust von Menschen, die man liebt.
Ich will glauben an die Kraft eines Lächelns, eines netten Wortes, an Wahrheit, Gerechtigkeit und Träume, an Menschlichkeit und Schneeengel.

Hier sind meine Autoschlüssel, Kreditkarten, Kontoauszüge und Sozialversicherungsnachweise. Ich trete offiziell vom Erwachsensein zurück.
Und wenn Du das weiter besprechen willst, musst Du mich erst kriegen, denn ....

TAP! Du bist!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



» Design

Gratis bloggen bei
myblog.de